Zweck

Der IHS fördert und unterstützt die Interessen seiner Aktiv-Mitglieder hinsichtlich ihrer Tätigkeit und Aufgaben in den Spitälern. Insbesondere sind dies:

  • Austausch von Erfahrungen
  • Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Erarbeitung von Richtlinien und Empfehlungen im Tätigkeitsgebiet der Spitalingenieure, zum Teil in Zusammenarbeit mit anderen Fachvereinigungen
  • Wahrnehmung von Interessen unserer Aktivmitglieder gegenüber Behörden, Verbänden und anderen Institutionen
  • Kooperation mit ausländischen Partnerverbänden
Der IHS schafft für seine Partnerschaftsmitglieder die Grundlagen für ein Netzwerk mit den leitenden Mitarbeitern der Technischen Dienste.